Datenschutzrichtlinie des Benutzers Procesteh d.o.o. (in der Anwendung seit dem 23. 05. 2018)

1. Einleitung

Durch diese Datenschutzrichtlinie wird geregelt die Art und Weise wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen werden.

Die Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber welche Daten gesammelt werden, auf welche Art und Weise werden die Daten gesammelt, was der Zweck der Versammlung und Verarbeitung von Daten ist, zwischen wem werden die Daten getauscht, wie lang werden sie aufbewahrt und was sind Ihre Rechte.

Procesteh d.o.o. ist dem Schutz der personenbezogenen Daten gewidmet, die gemäß den Grundprinzipien des Datenschutzes erhoben werden, wobei wir in der ersten Linie gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und Rats Nr. 2016/679 vom 27. 04. 2016, (allgemeine Datenschutzverordnung), den Bestimmungen der Republik Kroatien und den Bestimmungen aufgeführten in dieser Datenschutzrichtlinie (im Folgenden: Datenschutzrichtlinie).

Definitionen:

Unter personenbezogenen Daten versteht man alle Daten, die sich auf ein Individuum beziehen, dessen Identität identifiziert wurde oder identifiziert werden kann. Das Individuum, dessen Identität festgestellt werden kann, ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Identifikatoren, wie Name, Identifikationsnummer, Standortdaten, Netzwerkidentifikator oder durch einen oder mehrere Faktoren, die körperliche, physiologische, genetische, intellektuelle, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität des Individuums.

Wenn wir den Begriff "Verarbeitung" verwenden, dabei denken wir an jedes Verfahren oder eine Reihe von Verfahren, die auf personenbezogenen Daten oder auf einer Reihe von personenbezogenen Daten, durch automatisierte Mitteln, wie die Ansammlung, die Aufzeichnung, die Organisierung, die Strukturierung, die Speicherung, die Anpassung oder die Modifizierung, die Suche, das Abfragen, die Offenlegung durch Übertragung, die Verbreitung oder anderweitige Verfügbarkeit, die Synchronisierung oder die Kombination, die Einschränkung, die Löschung oder die Vernichtung, durchgeführt werden.

2. Wer kontrolliert die Daten

Procesteh d.o.o. bestimmt den Zweck und das Mittel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, in welchem Kontext es als Verantwortliche berücksichtigt wird.

Gemäß seinen gesetzlichen Befugnissen der Verantwortliche ist zuständig für die Speicherung und die Verwendung der personenbezogenen Daten auf dem Rechner oder in den manuellen Dateien.

Einzelheiten über Kontakt:

Procesteh d.o.o.

Kreše Golika 3

10 090 Zagreb, Hrvatska

Email: procesteh@procesteh.com

Procesteh d.o.o. beschäftigt keinen Datenschutzbeauftragten. Hätten Sie irgendwelche Fragen zu personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, bitte wenden Sie sich an Procesteh d.o.o. jederzeit. Für weitere Details oder wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können, schauen Sie sich bitte "Kontaktdetails" an oder kontaktieren Sie uns per E- Mail: procesteh@procesteh.com

3. Welche personenbezogene Daten

Alle unsere Aktivitäten basieren sich auf strengen ethischen Prinzipien und gesetzlichen Anforderungen und wir setzen uns alle ein, um den Schutz der Privatsphäre aller unserer Kunden, unserer Besucher der Webseite zu gewährleisten. Aus diesem Grund hängt die Art und Weise, wie wir die Daten sammeln und speichern, einschließlich personenbezogene Daten, davon ab, wie unsere Webseiten und damit verbundene Dienstleistung genutzt werden. Wir sammeln keine empfindlichen Daten über Sie.

3.1. Daten die durch automatisierte Weise gesammelt wurden

Verschiedene Technologien die Effizienz und Sicherheit verbessern, können auf unserer Webseite verwendet werden.

Solche Technologien können zu einer automatischen Ansammlung von personenbezogenen Daten durch uns oder durch Dritte führen. Beispiele für solche Technologien sind Cookies, Web Analytics. Unsere Webseite verwendet Cookies. Um mehr zu erfahren, schauen Sie sich unsere Cookie-Politik an.

Diese Webseite enthält keinen Link zu dritte Webseiten.

Daten, die mit automatisierten Mitteln gesammelt werden, können sein:

- Daten zur Benutzung unserer Webseite, einschließlich der meistbesuchten und meistgesehenen Webseiten und Links an unserer Webseite.

- Anzahl der ausgefüllten Formulare.

- Zeit auf der Webseite verbracht.

- Die beliebtesten Schlüsselwörter, die den Benutzer zu unserer Webseite führen.

- Ihre IP-Adresse.

- Daten, die durch Cookies gesammelt werden.

- Daten von Ihrem Gerät wie Hardware, Systemaktivitäten, Art der Suche usw.

3.2. Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Die personenbezogene Daten des Benutzers, wie Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse sowie andere Daten werden nur dann gesammelt, wenn der Benutzer sie freiwillig zum Zweck der Bereitstellung der Serviceinformationen per E-Mail oder Telefon übermittelt, solange der Benutzer die Löschung angefordert hat. Auf solche Art und Weise gesammelte Daten werden daher ohne ausdrücklicher Zustimmung des Benutzers für andere Zwecke weder zur Verfügung gestellt noch verarbeitet, wenn diese Webseiten im Rahmen der zulässigen Nutzungsbedingungen verwendet werden. Wir werden sicherstellen, dass die Privatsphäre und Anonymität des Benutzers und des Besuchers dieser Webseite vollständig geschützt sind.

Die von Ihnen angegebenen Daten umfassen, aber sind nicht darauf beschränkt:

Die Daten, die Sie uns bei der Bestellung einer Dienstleistung über das Internet (Service) zur Verfügung gestellt haben

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns per E-Mail oder per Kontaktformular auf unserer Webseite gegeben haben

3.3. Daten, die wir sammeln:

- Vorname und Nachname,

- Adresse,

- persönliche Identifikationsnummer,

- E-Mail-Adresse,

- Telefon- / Handynummer

- Fahrzeugdaten,

- IP-Adresse des Besuchers,

- andere Daten, die Sie uns erwähnen, aber die Sie geheim halten wollen.

4. Zweck zu welchem wir personenbezogene Daten sammeln:

- Für die Erbringung von Dienstleistungen bei der Durchführung unserer registrierten Tätigkeit,

- Für die Verbesserung dieser Webseite

- Um wirksame Beantwortung Ihrer Anfrage zu gewährleisten,

- Für die Versicherung der Bereitstellung und der Bezahlung der angeforderten Dienstleistung,

- Für die Erfüllung anderer gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtungen wie:

- die Einhaltung der gesetzlichen und arbeitsrechtlichen Verpflichtungen aufgrund des Unionsrechts und/oder des nationalen Rechts des Mitgliedstaats, dem der Verantwortlicher der Verarbeitung unterliegt

- der Schutz der legitimen Interessen des Verantwortlichen (Schutz des Eigentums durch Videoüberwachung usw.)

- die Durchführung eines oder mehr spezifischen Zwecken, für die der Betroffene seine eigene Einwilligung gegeben hat, die freiwillig, separat, informiert und eindeutig den Wunsch / die Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten ausdrückt

5. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist rechtmäßig, da sie auf dem von Ihnen angegebener Einwilligung basiert ist. Wenn Sie die Einwilligung widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf der Einwilligung vor dem Widerruf beruht. Außerdem, beruht sie auf dem Vertrag, den wir bei der Ausführung unserer Tätigkeit, sowie bei der Erfüllung des gesetzlich vorgeschrieben Verpflichtungen abschließen.

Ebenso, die Verarbeitung ist auch legitim, wenn es notwendig ist, um Ihr wichtiges Interesse zu schützen, die Aufgaben von öffentlichem Interesse zu erfüllen oder sie beruht auf dem legitimen Interesse von Procesteh d.o.o.

6. Offenlegung Ihrer Daten

Wir können Ihre personenbezogene Daten so oft wie notwendig weitergeben, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen und Gesetzen und Vorschriften, die sich auf uns beziehen, zu entsprechen.

Wir können Ihre personenbezogene Daten weitergeben, wenn wir Ihre Einwilligung haben oder ohne Ihre Einwilligung, wenn es notwendig ist, unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen.

Wir sammeln nur die personenbezogene Daten, die uns freiwillig zur Verfügung gestellt sind, und verwenden sie ausschließlich zu dem Zweck, die oben genannten Dienstleistungen zu erbringen.

7. Ihre Rechte

Das Recht auf Zugriff zu Ihren personenbezogenen Daten

Das Recht auf die Änderung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Das Recht auf Datenübertragung

Sie können Zugriff, Änderung, Korrektur, Einschränkung der Verarbeitung, Übertragung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, indem Sie uns per E-Mail procesteh@procesteh.com kontaktieren.

8. Aufbewahrung und Sicherheit der personenbezogenen Daten

Procesteh d.o.o. erkennt die Bedeutung des Datenschutzes an und überwacht und fördert kontinuierlich die Weiterentwicklung von technischen, professionellen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen und - verfahren.

Webseite und Server Procesteh d.o.o. sind mit strengen Sicherheitsmaßnahmen ausgestattet, um Ihre personenbezogene Daten vor unbefugter Vernichtung oder versehentlicher Verlust, Missbrauch, Änderung, unbefugter Offenlegung oder Zugriff, sowie jeglicher anderen illegalen Formen der Verarbeitung zu schützen.

Procesteh d.o.o. ist nicht verantwortlich für den Verlust der personenbezogenen Daten beim Versenden an die Webseite.

Nur autorisierte Mitarbeiter bei Procesteh d.o.o. und vertrauenswürdige dritte Partein, deren Verwendung von personenbezogenen Daten, wie oben erwähnt, notwendig ist, um Geschäftsinteressen auszuüben, haben Zugang zu personenbezogenen Daten.

Wir bewahren personenbezogene Daten während der Dauer der geschäftlichen (vertraglichen) Beziehungen auf, bis zum Widerruf der Einwilligung oder so lange, wie es die Vorschriften erfordern.

9. Aufsichtsbehörde

Aufsichtsbehörde für den Schutz von personenbezogenen Daten:

Agentur für den Schutz personenbezogener Daten

Martićeva ulica 14, 10 000 Zagreb

Tel. 00385 (0) 1 4609-000

Fax. 00385 (0) 1 4609-099

E-Mail: azop@azop.hr

Webseite: www.azop.hr

Procesteh d.o.o. arbeitet mit der Aufsichtsbehörde im Fall der Verletzung gegen personenbezogenen Daten zusammen, worüber Procesteh d.o.o. verpflichtet ist die Verletzung spätestens innerhalb von 72 Stunden nach dem Kenntniserlangung anzumelden. Wenn es gewiss ist, dass die Verletzung ein hohes Risiko für die betroffene Person darstellen wird, ist der Verantwortliche verpflichtet, die zuständige Aufsichtsbehörde unverzüglich zu benachrichtigen. Wenn es wahrscheinlich ist, dass eine Art der Verarbeitung zu einem hohen Risiko für die Rechte und Freiheiten des Individuums führt, muss der Verantwortliche eine Bewertung der Auswirkungen der vorgesehenen Verfahren zum Schutz personenbezogener Daten vornehmen. Eine Bewertung gilt für mehrere ähnliche Verarbeitungsvorgänge.

10. Änderung dieser Richtlinie

Procesteh d.o.o. verpflichtet sich an die Grundprinzipien der Privatsphäre und des Datenschutzes zu halten, weshalb wir unsere Datenschutzrichtlinie regelmäßig überprüfen, um die Daten mit den Datenschutzprinzipien und dem Datenschutz zu verfolgen und einzuhalten.

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit geändert werden, um mit den neuen Entwicklungen und Gelegenheiten, die sich auf Internet beziehen, den Schritt zu halten, und um mit geltenden Gesetzen in Einklang zu sein.

Alle zukünftigen Datenschutzrichtlinieen werden auf dieser Webseite veröffentlicht.

Verwendung von Cookies

Diese Webseite muss eine kleine Menge an Informationen (Cookies) auf Ihrem Computer speichern, damit diese Webseite ordnungsgemäß funktioniert, damit weitere Verbesserungen dieser Webseite befördert werden können, damit wir eine Verbesserung der Erfahrung bei Ihrer Durchsuchung gewährleisten können. Über 90 % aller Webseiten verwendet diese Praxis, aber gemäß den Vorschriften der Europäischen Union seit dem 25. 03. 2011 wir sind verpflichtet, Ihre Einwilligung zu verlangen, vor der Speicherung von Cookies. Durch die Benutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Durch das Deaktivieren von Cookies können Sie die Webseite weiterhin durchsuchen, aber einige der Funktionen werden jedoch nicht verfügbar sein.

Was ist ein Cookie?

Cookies sind ein Bestandteil moderner Webseiten und sind für sich selbst nicht schädlich, sie enthalten keine Viren oder anderen bösartigen Code.

Der Cookie ist eine Information auf Ihrem Rechner durch von Ihnen besuchten Webseiten gespeichert. In der Regel speichern Cookies Ihre Einstellungen, Web-Einstellungen, wie Ihre bevorzugte Sprache oder Adresse. Später, wenn Sie dieselbe Webseite erneut öffnen, sendet der Internet-Browser die Cookies zurück, die zu dieser Webseite gehören. Dadurch kann die Webseite Informationen anzeigen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Cookies können eine Vielzahl von Informationen speichern, einschließlich personenbezogene Daten (z. B. Ihr Name oder Ihre E-Mail-Adresse). Diese Information kann jedoch nur gespeichert werden, wenn Sie dies ermöglichen - die Webseiten können keinen Zugang zu den Informationen bekommen, den Sie nicht angegeben haben, und können nicht auf andere Dateien auf Ihrem Rechner zugreifen. Die vorgegebene Aktivitäten zum Speichern und Senden von Cookies ist für Sie nicht sichtbar. Sie können jedoch Ihre Internet-Browser-Einstellungen ändern, sodass Sie selbst entscheiden können, ob Sie Cookie-Anfragen genehmigen oder ablehnen, die gespeicherte Cookies automatisch, bei dem Herunterfahren Ihres Internet-Browsers löschen, und dergleichen.

Arten von Cookies

- Temporäre oder Begegnung-Cookies

- Permanente oder gespeicherte Cookies

- Eigene Cookies

- Andere Cookies

Temporäre Cookies oder sessesion Cookies werden von Ihrem Rechner entfernt, wenn Sie Ihren Internet-Browser schließen. Mit ihnen speichern Web-Plätze temporäre Informationen wie Artikel in einem Einkaufswagen. Wir verwenden sie, um den Zugriff auf Inhalte zu ermöglichen.

Permanente oder gespeicherte Cookies bleiben auf Ihrem Rechner, nachdem Sie Ihren Internet-Browser geschlossen haben. Durch Sie speichern Web-Plätzen die Daten, wie Benutzernamen und das Passwort, sodass Sie sich nicht jedes Mal, wenn Sie ein bestimmtes Platz besuchen, zu unterzeichnen haben. Permanente Cookies bleiben für Tage, Monate oder sogar Jahre auf Ihrem Rechner. Diese Information ist anonym - wir sehen keine individuelle Daten des Benutzers.

Wie deaktiviert man die Cookies

Durch das Deaktivieren von Cookies, entscheiden Sie, dass Sie nicht zulassen werden die Cookies auf Ihrem Rechner zu speichern. Cookie- Einstellungen können in Ihrem Webbrowser gesteuert und konfiguriert werden. Wählen Sie den Webbrowser den Sie Verwenden, um mehr

Informationen über Cookie-Einstellungen zu bekommen.

Chrome

Firefox

Internet Explorer

Opera

Denken Sie daran, dass Sie nach der Deaktivierung von Cookies diese Webseite weiterhin durchsuchen können, aber einige seiner Funktionen werden möglicherweise nicht mehr für Sie verfügbar sein. Wenn Sie mehr über Cookies erfahren wollen, einschließlich Informationen darüber wie man Cookies setzt, wie man mit ihnen verwaltet oder wie man sie abschaltet, dann besuchen Sie die Webseite www.allaboutcookies.org oder  www.youronlinechoices.eu. Wenn Sie Tracking durch die Verwendung von Google Analytics auf allen Webseiten deaktivieren möchten, dann besuchen Sie die Webseite  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.